Walter Mangold

Walter Mangold

Den Schwerpunkt meiner Arbeit bildet die Bildhauerei im weitesten Sinne, wobei figurative Plastik, Mobile‘ und Installationen in der Natur immer wiederkehrende Themen sind. Passend zu den Themen kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz – von Stein, Holz, Keramik, Papier und Metall über Gefundenes bis hin zu industriell Gefertigtem. Neben der Bildhauerei gibt es Phasen, in denen ich mich mit Malerei und dem Bau von Musikinstrumenten beschäftige.

Geboren und aufgewachsen im Raum Karlsruhe · abgeschlossenes Studium in Sport und Kunsterziehung an der Johannes Gutenberg Universität Mainz · Lehrtätigkeit am Gymnasium Traben Trarbach, am Fachbereich Kunst der Johannes Gutenberg Universität, Institut für Lehrerfort- und Weiterbildung (ILF) Mainz · seit 1984 zahlreiche Ausstellungen · seit 1996 Projekte in der Landschaft u.a. L´Oreille Isle sur la Sorgue, Kunst im Weinberg Mittelmosel, schwimmende Plastiken bei Lychen (u.a. Augenflut, Wasserpflanzen, Govindas Vision, Wasserballett)