Michael Haddenhorst

Michael Haddenhorst

Der Fontane Garten heißt seit 2019 seine Gäste als Veranstaltungsort im Grünen willkommen. Am ehemaligen Gutshof-Ensemble von Rauschendorf, genauer gesagt auf dem 8000 m² großen Anwesen des damaligen Schloßgärtners, darf ein Ort wachsen, an dem man Musiker, Autoren und Maler in sinnlicher Atmosphäre erleben kann. Das Geländes bietet ideale Bedingungen, um gartengerechte Veranstaltungen durchzuführen. So schirmt eine hohe und ca. 70 Meter lange Feldsteinmauer zur Lindenbestandenen Dorfstraße ab. Gleichzeitig wartet das zur angrenzenden Wiese hin offene Gelände mit einem weiten Blick in die märkische Landschaft auf. Viele Ideen lassen sich im parkartigen und teilweise naturbelassenen Gartenparadies verwirklichen. Kürzlich wurde eine Loggia fertiggestellt, in der bereits erste Konzerte und Lesungen stattfanden. In das mediterran wirkende Grün sind Terrassen und Plätze eingebundenen, die das Publikum mit lauschigen Verweilmöglichkeiten locken. Im hinteren Teil des Gartens fanden auch Gäste mit einem (Selbstausbau-)Wohnmobil ihr persönliches Hideaway für eine Nacht.

Für den Fotografen Michael Haddenhorst, der zusammen mit seiner Frau Isabel, den Garten betreibt, ist es eine Herzensangelegenheit, sein Engagement als Netzwerker im Bereich Kunst und Kultur an einem Ort zusammenzuführen. Bereits seit 5 Jahren koordiniert er im Auftrag des Landkreises Oberhavel die offenen Ateliers (eine Initiative von Kulturland-Brandenburg). Für das Land Brandenburg, mit der Kreativagentur als Auftraggeber, fertigt er den Kreativatlas.info, der das „Wer ist Wo“ der Kreativen in Brandenburg aufzeigt.
Im Zusammenspiel dieser Tätigkeiten und dem persönlichen Kontakt zu Künstlern und Kreativen, sieht er die ambitionierte Möglichkeit, hier im ländlichen Raum ein privat geführtes Areal der Begegnung und Interaktion ins Leben zu rufen.

Ausblick: Für das nächste Jahr ist eine Gartengalerie für großflächige Exponate in reproduzierter Ausführung geplant.

Michael Haddenhorst, Jahrgang 1960, studierte Fotodesign an der FH Bielefeld mit dem Abschluss als Diplom Fotodesigner · als freier Fotograf arbeitet er seit vielen Jahren mit den Themen-Schwerpunkten Berlin und Architektur · ebenso übernimmt er Auftragsarbeiten für Werbeagenturen, zahlreiche Bildbände, Kalender und Broschüren sind so in den letzten Jahren entstanden · seit 1995 lebt er zunächst teilweise, seit 2010 ganz in Rauschendorf bei Gransee