Gudrun Lomas

Gudrun Lomas

Die Malerin bevorzugt kräftige Farbkompositionen und eine dynamische Formensprache im Grenzbereich von gegenständlichen und freien Formen. Ehemals der verhaltenen Farbigkeit, dem spröden Formenkanon der brandenburgischen Landschaft verpflichtet, haben Reisen nach Griechenland, Italien, Portugal, Tunesien und La Gomera die Künstlerin zu expressiven, großformatigen Bildern angeregt. Innenansichten des Erlebten fließen in atmosphärisch verdichtete Landschaften und Porträts ein. Ihre Arbeiten wurden in Rom, Naxos, Brüssel, Budapest, Szczecin, Berlin, Hamburg, München, Dresden und Potsdam ausgestellt. In den letzten Jahren hat sich die Künstlerin auch mit mehreren Installationen und Lichtobjekten im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land präsentiert.
Themen sind z.B. Frauenfiguren, Augen, Erzählungen und Situationen.

Gudrun Lomas gründete zwei Galerien in Zehdenick · seit 1994 ist sie Projektleiterin verschiedener internationaler Kunstprojekte · seit 1996 Organisation und Teilnahme an vielen internationalen Ausstellungen, Workshops, Kunstsymposien und Pleinairs in Italien, Polen, Slowakei, Griechenland, Litauen · 2001 Gewinn des Wettbewerbs für eine große Spielwand im Kindergarten in Hennigsdorf zusammen mit Kuno Lomas

1997 entstand die „Galerie im Kornfeld“ auf dem eigenen Bauernhof. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Bildhauer und Maler Kuno Lomas, restaurierte und verwandelte sie einen 100-jährigen Pferdestall zur in eine Galerie, in der eigene und Ausstellungen in-und ausländischer Kollegen, sowie Konzerte und Sommerfeste stattfinden.

Kontakt

atelier.lomas@web.de

Mutzer Plan 2
16792 Zehdenick OT Klein Mutz

Telefon
+4933072709
+15231800492